Wetter  

 

Unwetterwarnungen

   

Besucher  

Heute 593

Gestern 1047

Woche 14836

Monat 28055

Insgesamt 21747514

   

Aktuelle Facebook-Warnungen

Service-Artikel von mimikama.at

Facebook ist ein selbstverständlicher Teil unserer täglichen Kommunkation. Doch wird diese Plattform auch für Mißbrauch intensiv genutzt. Die österreichische Online-Initiative MIMIKAMA (mimikama bedeutet übersetzt “Gefällt mir” und stammt aus der afrikanischen Sprache Suaheli) informiert über aktuelle Gefahren und wie man sich schützt:

Verein zur Aufklärung über Internetbetrug, Falschmeldungen sowie Computersicherheit und zur Förderung von Medienkompetenz
  1. Medien untergraben #MeToo-Bewegung

    Dieser Artikel Medien untergraben #MeToo-Bewegung, verfasst von Tom Wannenmacher, erschien zuerst auf mimikama.

    Mutmaßliche Täter in Berichterstattung in vielen Fällen mächtiger als Betroffene selbst Die mediale Berichterstattung über die #MeToo-Debatte und die daraus resultierende „Time’s Up“-Bewegung sind trotz Empathie für die Opfer sexueller Belästigung eher schädlich, da sie betroffene Frauen schwächer als die mutmaßlichen Täter darstellen. Das ergibt eine Studie der Carnegie Mellon University http://cmu.edu . „Das Ziel der Bewegung [... mehr zum lesen (klick)...]

    Weitere interessante Artikel findest Du auf mimikama.

  2. Kryptowährungs-Betrug ein Milliardengeschäft

    Dieser Artikel Kryptowährungs-Betrug ein Milliardengeschäft, verfasst von Tom Wannenmacher, erschien zuerst auf mimikama.

    Kriminelle haben 2019 bereits 4,3 Mrd. Dollar ergaunert! Mit Diebstählen und Betrug rund um Bitcoin und andere Kryptowährungen haben Kriminelle bereits im ersten Halbjahr 2019 insgesamt 4,26 Mrd. Dollar ergaunert und Investoren entsprechend massive Schäden zugefügt. Das besagt der „Q2 2019 Cryptocurrency Anti-Money Laundering Report“ des Analyseunternehmens CipherTrace. Hauptverantwortlich dafür waren „Exit Scams“, bei denen [... mehr zum lesen (klick)...]

    Weitere interessante Artikel findest Du auf mimikama.

  3. Facebook-Faktencheck zu: Miele – 2019

    Dieser Artikel Facebook-Faktencheck zu: Miele – 2019, verfasst von Tom Wannenmacher, erschien zuerst auf mimikama.

    Miele – 2019 MIELE Waschmaschinen gibt es auf nachfolgender Facebook-Seite wohl nicht zu gewinnen! Hinweis: Regelmäßig tauchen auf Facebook Gewinnspiele auf und ziehen Facebook-Nutzer in ihren Bann. Sie hoffen auf den ganz großen Gewinn und gehen am Ende doch wieder leer aus. In diesen Fällen „gewinnt“ lediglich der Seitenbetreiber. Wir prüfen Gewinnspiele auf ihre Seriosität! [... mehr zum lesen (klick)...]

    Weitere interessante Artikel findest Du auf mimikama.

  4. „Köln 50667“-Darsteller Ingo Kantorek verstorben

    Dieser Artikel „Köln 50667“-Darsteller Ingo Kantorek verstorben, verfasst von Andre Wolf, erschien zuerst auf mimikama.

    Bei einem schweren Autounfall auf der A8 sind in der Nacht auf den heutigen Freitag der Schauspieler Ingo Kantorek und seine Ehefrau verstorben. Ingo Kantorek: Die Polizei Ludwigsburger Polizei bestätigte gegenüber der Stuttgarter Zeitung, dass Kantorek an dem schweren Unfall auf der A8 beteiligt war (siehe hier) Zu dem Unfall veröffentlichte die Polizei bereits vorher einen [... mehr zum lesen (klick)...]

    Weitere interessante Artikel findest Du auf mimikama.

  5. Fake: Dirigent des Nationalorchesters spricht für Muslime

    Dieser Artikel Fake: Dirigent des Nationalorchesters spricht für Muslime, verfasst von Ralf Nowotny, erschien zuerst auf mimikama.

    Auf WhatsApp verbreitet sich eine Nachricht, in der behauptet wird, dass der Dirigent des niederländischen Nationalorchesters sich vor Königin Beatrx für den muslimischen Glauben ausgesprochen habe. Wie üblich wird auch behauptet, dass die Medien dieses Video nicht zeigen würden und es deshalb verbreitet werden solle. Um diese Nachricht handelt es sich: „Das Niederländische Nationalorchester wollte [... mehr zum lesen (klick)...]

    Weitere interessante Artikel findest Du auf mimikama.

  6. Faktencheck: Wurde der Gründer der UNICEF wegen Kindesmißbrauchs festgenommen?

    Dieser Artikel Faktencheck: Wurde der Gründer der UNICEF wegen Kindesmißbrauchs festgenommen?, verfasst von Ralf Nowotny, erschien zuerst auf mimikama.

    Auf einem kursierenden Screenshot wird behauptet, der Gründer der UNICEF sei wegen Kindesmißbrauchs in Nepal festgenommen worden. Dies ist die Behauptung: „UN-Gründer von UNICEF, dem weltweit größten Kinderhilfswerk. Er wurde in Nepal wegen Kindesvergewaltigung festgenommen und während seiner Festnahme wurden zwei kleine Kinder im Alter von 12 und 14 Jahren aus seiner Haft gerettet.“ Was [... mehr zum lesen (klick)...]

    Weitere interessante Artikel findest Du auf mimikama.

  7. Facebook-Faktencheck zu: VW GOLF

    Dieser Artikel Facebook-Faktencheck zu: VW GOLF, verfasst von Ralf Nowotny, erschien zuerst auf mimikama.

    VW Golf Einen VW Golf gibt es auf nachfolgender Facebook-Seite wohl nicht zu gewinnen! Hinweis: Regelmäßig tauchen auf Facebook Gewinnspiele auf und ziehen Facebook-Nutzer in ihren Bann. Sie hoffen auf den ganz großen Gewinn und gehen am Ende doch wieder leer aus. In diesen Fällen „gewinnt“ lediglich der Seitenbetreiber. Wir prüfen Gewinnspiele auf ihre Seriosität! [... mehr zum lesen (klick)...]

    Weitere interessante Artikel findest Du auf mimikama.

  8. Warnung vor: „Ich weiß, dass Sie ein Pädophiler sind …“

    Dieser Artikel Warnung vor: „Ich weiß, dass Sie ein Pädophiler sind …“, verfasst von Ralf Nowotny, erschien zuerst auf mimikama.

    Auch wenn die Texte variieren, so existiert es immer noch nicht: Das heimlich aufgenomme Maturbationsvideo, mit dem man erpresst wird! Auch wenn dieser „4LbTr4uM“ das behauptet: Betreff: Ich weiß, dass Sie ein Pädophiler sind … Ja. Ich weiß, dass Sie ein Pädophiler sind. Eigentlich weiß ich viel mehr über dich als du denkst. Ich bin [... mehr zum lesen (klick)...]

    Weitere interessante Artikel findest Du auf mimikama.

  9. DejaBlue: BSI warnt vor weiteren kritischen Windows-Schwachstellen

    Dieser Artikel DejaBlue: BSI warnt vor weiteren kritischen Windows-Schwachstellen, verfasst von Andre Wolf, erschien zuerst auf mimikama.

    Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt: Bitte dringend die aktuellen Windows-Updates einspielen! Tausende Geräte in Deutschland sind anfällig auf eine Windows Schwachstelle. Nach der im Mai bekanntgewordenen Schwachstelle BlueKeep hat der Software-Hersteller Microsoftam gestrigen Patch–Day weitere schwerwiegende Schwachstellen in den Remote-Desktop-Services (RDS) für sein Betriebssystem Windows veröffentlicht und entsprechende Patches bereitgestellt. Diese werden medial unter dem Namen DejaBlue referenziert. Mindestens zwei dieser Schwachstellen sind wurmfähig, eine [... mehr zum lesen (klick)...]

    Weitere interessante Artikel findest Du auf mimikama.

  10. Achtung vor gefälschten Zahlungsanweisungen!

    Dieser Artikel Achtung vor gefälschten Zahlungsanweisungen!, verfasst von Ralf Nowotny, erschien zuerst auf mimikama.

    Zahlreiche Unternehmen bekommen erfundene Überweisungs-Aufforderungen im Namen der Geschäftsführung oder anderer Führungspersonen. Die E-Mails stammen von Kriminellen, die die Mail-Adressen durch „Spoofing“ imitieren und dadurch nichtsahnende Mitarbeiter/innen zu Überweisungen auf fremde Konten bringen wollen. Vom kleinen örtlichen Verein bis zum internationalen Unternehmen: Sie alle können momentan Ziel von Betrüger/innen werden, die erfundene Zahlungsanweisungen im Namen [... mehr zum lesen (klick)...]

    Weitere interessante Artikel findest Du auf mimikama.

   

Finde uns auf Facebook

 
 
   
© www.neubeckum.de