Wetter  

 

Unwetterwarnungen

   

Besucher  

Heute 226

Gestern 671

Woche 897

Monat 72668

Insgesamt 22142968

   

Aktuelle Facebook-Warnungen

Service-Artikel von mimikama.at

Facebook ist ein selbstverständlicher Teil unserer täglichen Kommunkation. Doch wird diese Plattform auch für Mißbrauch intensiv genutzt. Die österreichische Online-Initiative MIMIKAMA (mimikama bedeutet übersetzt “Gefällt mir” und stammt aus der afrikanischen Sprache Suaheli) informiert über aktuelle Gefahren und wie man sich schützt:

Verein zur Aufklärung über Internetbetrug, Falschmeldungen sowie Computersicherheit und zur Förderung von Medienkompetenz
  1. Ecuador: Müll im Fluss abgeladen (Faktencheck)

    Im Moment kursieren verschiedene Videos auf sozialen Netzwerken, die zeigen, wie Müll in Flüssen abgeladen werden. Viele davon sind jedoch nicht aktuell. In dem Fall geht es um folgendes Video. Es zeigt, wie ein weißer Lastwagen Unmengen an Müll in einen Fluss kippt: Der Faktencheck Bei dem Videoclip handelt es sich um keinen aktuellen Fall. [... mehr zum lesen (klick)...]
  2. „Tödliche neue Lungenkrankheit“ – Update zu 2019-nCoV

    Seit Dezember steigen die Zahlen von Infizierten mit dem neuen 2019-nCoV in Asien. Die WHO beruft einen Notfallausschuss in China ein. Aktuell erhalten wir viele Anfragen zum neu entdeckten Virus der Corona-Virenfamilie. Viele fragen sich, woher das Virus nun kommt und wie man sich davor schützen kann: Wie sieht die aktuelle Lage also aus? Der [... mehr zum lesen (klick)...]
  3. Der Grund, warum die dunkelhäutigen Kinder abseits sitzen

    Seit einem Jahr verbreitet sich in sozialen Medien das Bild von mehreren Kindern in einem Kindergarten. Auffällig ist jedoch, dass mehrere dunkelhäutige Kinder getrennt von den hellhäutigen Kindern abseits sitzen. Anscheinend kursiert das Bild immer noch, was uns die Anfragen dazu zeigen: Das Bild ist echt! Im Januar 2019 berichteten unter anderem BBC über das [... mehr zum lesen (klick)...]
  4. Tierversuchslabor geschlossen – Die Welpen müssen aber nicht sterben!

    Ein Tierversuchslabor des LPT in Mienenbüttel wurde geschlossen, eine Falschmeldung beunruhigt jedoch Tierfreunde. Angeblich sollen 96 Beagle, die aus dem Tierversuchslabor gerettet wurden, getötet werden, wenn sie nicht innerhalb der nächsten 14 Tage gerettet werden, andere Nutzer schreiben von 90 Welpen und einer Frist bis Ende Februar. Dies wird zumindest in Text- und Bildform auf [... mehr zum lesen (klick)...]
  5. Eine neue Form bei Geldanlangen

    Die Polizei warnt erneut vor Abzocke durch hohe Gewinnaussichten bei Geldanlagen auf dubiosen Online-Handelsplattformen. Aber wie genau funktioniert das? Auf der Suche nach Möglichkeiten zu Geldanlagen im Internet gelangen Interessierte immer öfter an sehr professionell und ansprechende Online-Portale, die scheinbar seriös wirken. Auch über Social Media Plattformen werden solche Seiten beworben oder als angeblicher Geheimtipp [... mehr zum lesen (klick)...]
  6. „Falsche Polizisten“ und „Enkeltrick“; Betrugsmaschen überschwemmen seit Jahresbeginn die Region

    Betrugsdelikte wie der „Enkeltrick“ oder im Zusammenhang mit angeblichen Polizeibeamten, auch verbreitet als „Falsche Polizeibeamte“ bezeichnet, waren bis vor wenigen Jahren eher eine Randerscheinung. Falsche Polizisten und der Enkeltrick: Bei diesem bundesweiten Phänomen der sogenannten „Anrufstraftaten“ halten die Täter das Opfer oftmals stundenlang am Telefon fest und üben massivsten Druck auf sie aus. Die Täter [... mehr zum lesen (klick)...]
  7. Kein Fake! Besucherattraktion: Freizeitpark wirft Schwein von Bungeeturm

    Heftig umstrittene Marketing-Aktion der „Meixin Red Wine Town“ löst Shitstorm im Social Web aus! Der chinesische Themenpark Meixin Red Wine Town hat als Marketingaktion ein Schwein einen Bungee-Sprung vollziehen lassen und im Social Web damit für Empörung gesorgt. Zur Eröffnung des in der Nähe von Chongqing gelegenen Parks warfen Angestellte das mit einem Seil angebundene [... mehr zum lesen (klick)...]
  8. „Lasst uns die Köter abschaffen!“ Ein Irrsinn der Grünen? (Faktencheck)

    Mehrere Screenshots eines echten Beitrages sorgen erneut für provozierte Aufregung. Alleine die Schlagzeile „Lasst uns die Köter abschaffen“ lässt schon den Puls vieler Hundebesitzer hochgehen, angeblich handele es sich bei der Aufforderung um einen „neuen Irrsin der Grünen“. So sieht das Sharepic aus: Ist der Text echt? Ja, dieser Artikel ist echt. Er erschien unter [... mehr zum lesen (klick)...]
  9. PornHub, Redtube und YouPorn: Untertitel für Gehörlose?

    Wenn aus Satire ernst wird… Gehörloser Mann verklagt Pornhub, Redtube und YouPorn! „Endlich barrierefrei: YouPorn führt Gebärdendolmetscher ein“ betitelt der Postillon einen Artikel im Jahre 2016, in dem die Bekanntgabe von Simultan-Übersetzung von YouPorn Videos in Gebärdensprache angekündigt wird. Doch Achtung! Satire! – Wirklich … ? Gehörloser Mann verklagt Pornoseiten Yaroslav Suris aus den USA wirft [... mehr zum lesen (klick)...]
  10. Mädchen wird wegen Regenbogentorte von Schule verwiesen [Faktencheck]

    Es geht durch viele Medien: Christliche Privatschule verweist 15-jährige der Schule aufgrund von „Verstößen gegen den Lebensstil“ Kayla Kenney feierte ihren 15. Geburtstag. Auf einem Foto sieht man sie strahlend vor ihrer Regenbogentorte sitzen. Passend dazu trägt sie einen Pulli mit Regenbogenmuster. Soweit, so gut. Doch überraschenderweise wird Kayla genau deshalb von der Schule verwiesen. [... mehr zum lesen (klick)...]
   

Finde uns auf Facebook

 
 
   
© www.neubeckum.de