Wetter  

 

Unwetterwarnungen

   

Besucher  

Heute 4293

Gestern 12867

Woche 4294

Monat 419564

Insgesamt 13361495

   

Anmeldung  

   

52656-logo-pressemitteilung-polizei-warendorfNeubeckum (ots). Am 18.09.2017, um 14.50 Uhr steckte sich eine unbekannte Person in einem Verbrauchermarkt auf der Hauptstraße in Neubeckum zwei Flachmänner in die Jackentaschen und verließ den Kassenbereich.

Er wurde von den beiden Ladendetektiven beobachtet und angesprochen. Er riss sich los, boxte den einen Detektiv mit dem Ellenbogen gegen den Brustkorb und schubste den anderen weg, so dass diese zu Boden fiel und sich leicht verletzte. Bei der Person handelte es sich um einen ca. 17-20 jährigen, vermutlichen südländischen Mann, schlank, ca 170 cm groß, bekleidet mit weißer Cappy und blauer Daunenjacke. Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich bei der Polizei in Beckum, Telefonnummer 02521-9110, oder unter der E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu melden.

   

Finde uns auf Facebook

 
 
   
© www.neubeckum.de