Wetter  

 

Unwetterwarnungen

   

Besucher  

Heute 662

Gestern 19547

Woche 20211

Monat 403634

Insgesamt 16789202

   

52656-logo-pressemitteilung-polizei-warendorfNeubeckum (ots). In Neubeckum, Gottfried-Polysius-Straße, kehrte am Donnerstag, 22.02.2018, gegen 20:10 Uhr der Wohnungseigentümer in seine Wohnung zurück, die er gegen 18:00 Uhr verlassen hatte.

Aus der Küche kam ihm plötzlich eine unbekannte, männliche Person entgegen, die ihm mit einer Taschenlampe ins Gesicht leuchtete und sofort in unbekannte Richtung flüchtete. Der Mann war im Tatzeitraum gewaltsam in die Wohnung eingedrungen, ob etwas entwendet wurde steht zurzeit noch nicht fest.

Er wird beschrieben als etwa 180 cm groß, bekleidet mit einer schwarzen Strickmütze, älteren Bekleidung und Arbeitsschuhen. Eine Fahndung verlief ohne Erfolg. Wer hat im Tatzeitraum in Neubeckum im Bereich der Gottfried-Polysius-Straße verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt die Polizei in Beckum unter der Telefonnummer 02382/911-0 oder der E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen.

   

Finde uns auf Facebook

 
 
   
© www.neubeckum.de