Wetter  

 

Unwetterwarnungen

   

Besucher  

Heute 27162

Gestern 30922

Woche 27163

Monat 408643

Insgesamt 19200657

   

52656-logo-pressemitteilung-polizei-warendorfNeubeckum (ots). Am Mittwoch, 23.05.2018, um 10.35 Uhr, ereignete sich auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes auf dem Haselnussweg in Neubeckum eine Verkehrsunfallflucht.

Die Verursacherin flüchtete mit einem hellblauen/türkisfarbenen Kleinwagen. Eine 53-jährige Autofahrerin stellte ihren schwarzen Pkw Renault Megane in einer Parkbucht des Parkplatzes ab. Nachdem sie die Fahrertür geöffnet hatte und ausgestiegen war, griff sie noch einmal in das Fahrzeuginnere. In diesem Moment fuhr ein Kleinwagen über die Parkbuchten an ihrem Pkw vorbei und stieß gegen die geöffnete Fahrertür. Danach entfernte sich der Kleinwagen unerlaubt von der Unfallstelle. Bei dem geflüchteten Pkw soll es sich um einen hellblauen/türkisfarbenen Kleinwagen handeln, den eine weibliche Person mit grauen Haaren führte.

Personen, die Angaben zu dem verursachenden Fahrzeug oder dessen Fahrerin machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Beckum, Telefon 02521/911-0, oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu melden.

   

Finde uns auf Facebook

 
 
   
© www.neubeckum.de