Wetter  

 

Unwetterwarnungen

   

Besucher  

Heute 15338

Gestern 25831

Woche 147531

Monat 530954

Insgesamt 16916522

   

OS BeckumBeckum (pst). 2 weitere Veranstaltungen der Beckumer NaTouren stehen auf dem Programm:

Zu etwas späterer Stunde gibt es am 16. Juni eine Nachtfalter-Exkursion im Naturschutzgebiet Mackenberg. Mit Hilfe einer großen Lichtquelle werden die Nachtfalter bei Dunkelheit angelockt und in Augenschein genommen. Dabei sind diese nachtaktiven Tierchen gar nicht so grau und unscheinbar wie manch einer glaubt. Bei näherer Betrachtung erkennt man schnell ihre besonderen Schönheiten. Geleitet wird die Exkursion von Robert Boczki (Naturschutzbund). Treffpunkt ist um 22 Uhr der Wanderparkplatz am Naturschutzgebiet Mackenberg, Zufahrt von der B 61, Flairpark. Bitte Taschenlampen mitbringen, festes Schuhwerk und evtl. ein kleiner Klappstuhl werden empfohlen.

Am 24. Juni stehen dann die Ackerwildkräuter im Fokus. Während eines gemütlichen Spaziergangs über den Laakenhof stellt Burkhard Stratmann vom Verein für Naturschutz und Umwelt des Kreises Warendorf die verschiedenen Wildkräuter vor. Es sind Pflanzen, die ihren Verbreitungsschwerpunkt nahezu ausschließlich auf Äckern haben und als Segetalarten (lat. seges, segetes: die Saat, das Saatfeld) bezeichnet werden. Sie waren durch viele Jahrhunderte allgegenwärtige Begleiter der Nahrungsmittelproduktion auf den Äckern. Treffpunkt ist um 14:30 Uhr der Laakenhof in Neubeckum, Enniger Straße 41.

Anmeldungen jeweils unter 02521 29-374 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

   

Finde uns auf Facebook

 
 
   
© www.neubeckum.de