Wetter  

 

Unwetterwarnungen

   

Besucher  

Heute 3834

Gestern 23482

Woche 134720

Monat 373415

Insgesamt 17936591

   

logo fuereinander kleinBeckum (js). Wie jedes Jahr sucht der Verein „fuer-ein-ander“ Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V. Kreis Warendorf in Beckum auch dieses Jahr wieder Freiwillige für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder einen Bundesfreiwilligendienst (BFD).



Der Verein „fuer-ein-ander e.V.“ sucht auch für dieses Jahr wieder Freiwillige, die die frei werdenden Stellen für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) sowie die des Bundesfreiwilligendienstleister („Bufdi“) besetzen möchten. fuer-ein-ander e.V. arbeitet mit geistig und körperlich behinderten Menschen zusammen. Die Einsatzbereiche können im stationären Wohnheim Schwester-Blanda-Haus oder im ambulanten Bereich „Alte Gärtnerei“ sein. Die Arbeit in der Alten Gärtnerei gliedert sich in drei vielseitige Teilbereiche „Familienunterstüzender Dienst („FuD“), Betreutes Wohnen („Bewo“) sowie die Betreuung des „Offenen Treffs“. Die ersten beiden Teilbereiche konzentrieren sich auf Besuche bei Klienten, um sie bei Alltagssituationen zu unterstützen, mit ihnen Zeit zu verbringen und ihre Familien und Angehörige zu entlasten. Der „Offene Treff“ an der „Alten Gärtnerei“ umfasst das Durchführen und Betreuen von wöchentlichen Treffen und Angeboten, zu denen alle Klienten des Vereins eingeladen sind. Weiterhin bietet „fuer-ein-ander“ Einzelbetreuungen in den Familien, Gruppenangebote, diverse Freizeitaktivitäten und verschiedene Ferienfreizeiten an, welche von den Freiwilligen begleitet werden.
Im stationären Wohnheim unterstützen die Freiwilligen bei der Betreuung in den Gruppen.
Ein Jahr als Freiwilliger ( FSJ sowie BFD) ist die perfekte Gelegenheit um seinen persönlichen Horizont zu erweitern, neue Erfahrungen zu sammeln, sich beruflich zu orientieren oder schlicht das Jahr nach dem Schulabschluss sinnvoll zu nutzen.
Durch den täglichen Kontakt mit Menschen und den wöchentlich wechselnden Aufgaben bietet der Freiwilligendienst bei dem Verein fuer-ein-ander e.V. die Möglichkeit, viele neue Erfahrungen zu sammeln, ohne Langeweile aufkommen zu lassen.
Jeder, der sich für ein Freiwilliges Soziales Jahr (bis 27 Jahre alt), oder für einen Bundesfreiwilligen (altersunabhängig) bei dem in Beckum ansässigen Verein „fuer-ein-ander“ interessiert, kann sich erste Informationen auf der Internetpräsenz www.fuer-ein-ander.de einholen oder wendet sich an die Ansprechpartnerin Julia Stukenkemper unter 02521-824815.

   

Finde uns auf Facebook

 
 
   
© www.neubeckum.de