Wetter  

 

Unwetterwarnungen

   

Besucher  

Heute 11603

Gestern 14555

Woche 44986

Monat 379327

Insgesamt 18618706

   

52656-logo-pressemitteilung-polizei-warendorfNeubeckum (ots). Am Samstag, 18.08.2018, verunglückte ein Kradfahrer gegen 16.55 Uhr auf der Dyckerhoffstraße in Neubeckum.

In einer langgezogenen Rechtskurve kam der 34-Jährige mit seinem Motorrad nach links von der Fahrbahn ab. Der Hammer stürzte über die Schutzplanke und fiel eine Böschung hinab. Der Mann erlitt bei dem Sturz schwere Verletzungen, so dass ein Rettungshubschrauber angefordert wurde. Mit diesem wurde der Hammer in eine Klinik geflogen. Über den aktuellen Gesundheitszustand des 36-Jährigen liegen zur Zeit keine Informationen vor. Die Bundesstraße war für die Rettungsmaßnahmen und Verkehrsunfallaufnahme etwa neunzig Minuten gesperrt.

Der Sachschaden wird auf 7.000 Euro geschätzt.

   

Finde uns auf Facebook

 
 
   
© www.neubeckum.de