Wetter  

 

Unwetterwarnungen

   

Besucher  

Heute 87

Gestern 604

Woche 87

Monat 263506

Insgesamt 21435944

   

52656-logo-pressemitteilung-polizei-warendorfNeubeckum (ots). Am Samstag, 24.11.2018, gegen 23.00 Uhr, schlug ein 23-jähriger Oelder am Neubeckumer Bahnhof einen Mann mit einer Flasche gegen den Kopf.

Der 30-jährige Ahlener betrat gemeinsam mit Freunden die Unterführung. Dort kam es zum Streit mit dem Oelder und seinem 21-jährigen Begleiter. Als der Ahlener beschwichtigend eingreifen wollte, erhielt er den Schlag und wurde verletzt. Rettungskräfte brachten den 30-Jährigen zur ärztlichen Versorgung der Wunde in ein Krankenhaus. Die hinzugezogene Polizei leitete gegen den Oelder ein Ermittlungsverfahren ein.

   

Finde uns auf Facebook

 
 
   
© www.neubeckum.de