Wetter  

 

Unwetterwarnungen

   

Besucher  

Heute 152

Gestern 1167

Woche 1319

Monat 28676

Insgesamt 21587879

   

52656-logo-pressemitteilung-polizei-warendorfNeubeckum (ots). Am Montag, 17.12.2018, um 07.45 Uhr, ereignete sich auf der Dyckerhoffstraße in Neubeckum ein Verkehrsunfall, bei dem sich zwei Personen leicht verletzten.

Ein 66-jähriger Autofahrer aus Ennigerloh befuhr mit seinem Pkw die Kreisstraße 6 aus Richtung Enniger kommend in Fahrtrichtung Neubeckum. An dem Abzweig mit der Bundesstraße 475 beabsichtigte er nach links in diese abzubiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw einer 49-jährigen Fahrerin aus Ennigerloh. Diese befuhr die B 475 aus Richtung Neubeckum kommend und beabsichtigte dem Straßenverlauf geradeaus in Fahrtrichtung Enniger zu folgen. Bei dem Zusammenstoß verletzten sich die 49-Jährige und die 67-jährige Beifahrerin des Mannes leicht. Rettungskräfte brachten die Verletzten in ein Krankenhaus.

Ein Abschleppdienst barg die beiden Fahrzeuge von der Unfallstelle. Auf Grund von ausgelaufenen Betriebsstoffen reinigte eine Fachfirma die Fahrbahn. Für die Dauer der Maßnahmen sperrten Einsatzkräfte die Unfallörtlichkeit für eineinhalb Stunden. Bei dem Unfall entstand ein geschätzter Sachschaden von 30.000 Euro.

   

Finde uns auf Facebook

 
 
   
© www.neubeckum.de