Wetter  

 

Unwetterwarnungen

   

Besucher  

Heute 8308

Gestern 16609

Woche 38961

Monat 345322

Insgesamt 6343413

   

Anmeldung  

   

logo-pressemitteilung-polizei-warendorfNeubeckum (ots). Zwei unbekannte Männer haben am Dienstag, 1.10.2013, gegen 14.00 Uhr, unter einem Vorwand Zutritt zu einer Wohnung im Süd-Westen von Beckum-Neubeckum erlangt und ihrem Opfer Schmuck gestohlen.

Die Täter gaben sich als Fernsehtechniker aus. Angeblich mussten sie die Sender am Fernseher neu einstellen. Während die Dame mit einem der Täter in der Küche war, stahl der andere Schmuckstücke aus einem anderen Zimmer. Betrüger treten häufig in ganz unterschiedlichen Rollen auf. Mal als serios gekleideter Geschäftsmann, mal als Handwerker in Arbeitskleidung oder auch als Hilfsbedürftiger. Die Polizei rät, lassen Sie keine Fremden in Ihre Wohnung. Bestellen Sie Unbekannte zu einem späteren Zeitpunkt wieder, wenn Vertrauenspersonen anwesend sind. Wenn die Besucher zudringlich werden, sprechen Sie laut oder rufen Sie um Hilfe.

Mögliche Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Beckum unter der Telefonnummer 02521/911-0, zu melden.

   

Finde uns auf Facebook

 
 
   
© www.neubeckum.de