Wetter  

 

Unwetterwarnungen

   

Besucher  

Heute 8314

Gestern 16609

Woche 38967

Monat 345328

Insgesamt 6343419

   

Anmeldung  

   

52656-logo-pressemitteilung-polizei-warendorfNeubeckum / Ennigerloh (ots). Zwei Tankstelleneinbrüche nach dem gleichen Schema und durch vermutlich gleiche Täter am frühen Montagmorgen beschäftigen die Polizei im Kreis Warendorf. In der Zeit zwischen 3:00 Uhr und 3:30 Uhr am Montag waren eine Tankstelle an der Hauptstraße in Neubeckum sowie eine Tankstelle an der Neubeckumer Straße in Ennigerloh das Ziel bislang unbekannter Täter.

Einbruch in Neubeckum

Bislang unbekannte Täter brachen am Montag, 21.10.2013, 3.08 Uhr, in eine Tankstelle an der Hauptstraße in Neubeckum ein. Sie verschafften sich gewaltsam Zugang zu dem Objekt und stahlen Zigaretten. Ein Anwohner wurde durch einen lauten Knall geweckt. Er sah drei Personen, die mit Kapuzenpullover und dunklen Jacken bekleidet waren, vom Tankstellengelände flüchten.

Zeugen, die weitere Hinweise geben können, wenden sich bitte an die Polizei in Beckum, Telefon 02521/911-0.

Einbruch in Ennigerloh

Bislang unbekannte Täter brachen am Montag, 21.10.2013, 3.22 Uhr, in eine Tankstelle an der Neubeckumer Straße in Ennigerloh ein. Sie verschafften sich gewaltsam Zugang zu dem Objekt und stahlen Zigaretten. Auch bei diesem Einbruch gibt es Hinweise auf drei Personen, die Kapuzenpullover und dunkle Kleidung trugen.

Zeugen, die weitere Hinweise geben können, werden gebeten, die Polizei in Oelde, Telefon 02522/915-0, zu informieren.

   

Finde uns auf Facebook

 
 
   
© www.neubeckum.de