Wetter  

 

Unwetterwarnungen

   

Besucher  

Heute 111

Gestern 16037

Woche 111

Monat 492043

Insgesamt 6906892

   

Anmeldung  

   

be haushalt

Beckum (stb). Der Landrat des Kreises Warendorf hat den Haushalt der Stadt Beckum für das Jahr 2017 genehmigt. Der Haushalt weist Aufwendungen in Höhe von 90,0 Millionen Euro und Erträge in Höhe von 88,5 Millionen Euro aus. Im Saldo ergibt sich somit ein Ergebnis in Höhe von –1,5 Millionen Euro. Die Allgemeine Rücklage muss in dieser Höhe in Anspruch genommen werden. Ein Haushaltssicherungskonzept wird erneut vermieden. Bis Ende 2018 soll der noch vorhandene Liquiditätskredit, umgangssprachlich „Dispo“ genannt, vollständig getilgt sein. 

Investitionsschwerpunkte des Etats 2017 sind die Beckumer Schulgebäude und Straßenbaumaßnahmen. Investitionskredite sind grundsätzlich nicht vorgesehen.

Landrat Dr. Olaf Gericke verbindet die Haushaltsgenehmigung mit dem Hinweis an Rat und Verwaltung, dass weiterhin eine stetige Haushaltskonsolidierung unumgänglich bleibe. Der Rat der Stadt Beckum hatte den Haushalt 2017 am 20. Dezember 2016 beschlossen.

   

Finde uns auf Facebook

 
 
   
© www.neubeckum.de