Wetter  

 

Unwetterwarnungen

   

Besucher  

Heute 209

Gestern 16037

Woche 209

Monat 492141

Insgesamt 6906990

   

Anmeldung  

   

Beckum (pst). Nach 43 Jahren im öffentlichen Dienst hat Bürgermeister Dr. Karl-Uwe Strothmann Günter Katthöver in den Ruhestand verabschiedet. „Ich lasse Sie nur äußerst ungerne ziehen. Mit Ihnen geht ein sehr zuverlässiger Mitarbeiter und ein ebenso kompetenter, vor allem in Sachen Liegenschaften“, so Strothmann bei der Verabschiedungsfeier im Rathaus. Er bedankte sich herzlich für die geleistete Arbeit. 

stb17 Katthöver 1

Seit 1974 war Katthöver bei der Stadt Beckum beschäftigt, zunächst im Sozialamt, seit 1987 im Bereich Flächenmanagement und Wirtschaftsförderung. Seit 2012 war er zudem stellvertretender Leiter des Fachdienstes Stadtplanung und Wirtschaftsförderung.

Katthövers beruflicher Werdegang begann im August 1968 mit einer Ausbildung zum Rechtsanwalts- und Notariatsgehilfen, eine Tätigkeit, die ihm bei den Liegenschaftsverträgen zugutekam. Er bildete sich grundlegend für die Arbeit in einer Kommunalverwaltung fort, so absolvierte er nach dem Angestelltenlehrgang I in den 70er Jahren auch den Angestelltenlehrgang II in den 80er Jahren für die Arbeit im gehobenen Dienst.

Vielen Grundstücksangelegenheiten der Stadt Beckum, ob für die Gewerbeansiedlung oder den privaten Wohnungsbau, hat der Beckumer den Weg geebnet. Bereits 2013 feierte Katthöver sein 40. Dienstjubiläum. In der Feierstunde, an der auch seine Ehefrau Jutta teilnahm, dankten auch Vertreter des Personalrats, der Personalverwaltung und des Fachbereichs Stadtentwicklung Katthöver für seine geleistete Arbeit.

   

Finde uns auf Facebook

 
 
   
© www.neubeckum.de