Wetter  

 

Unwetterwarnungen

   

Besucher  

Heute 15391

Gestern 25831

Woche 147584

Monat 531007

Insgesamt 16916575

   

stb18 Fragebogen Kinderbetreuung

Beckum (stb). Ab wann benötigen Eltern einen Kitaplatz für ihr Kind? Wie lange soll es dort bleiben? Wie wird das Kind zurzeit betreut? Diese und andere Fragen sind Teil eines Fragebogens, den der Fachdienst Kinder-, Jugend- und Familienförderung zurzeit an alle Eltern von Kindern zwischen 0 (Kinder, die vor März 2018 geboren sind) und 6 Jahren verschickt. 

Die Stadt Beckum möchte damit gezielt den Betreuungsbedarf bei allen Beckumer Eltern ermitteln, um auch künftig ausreichend Betreuungsplätze in Kindertageseinrichtungen oder in der Kindertagespflege anbieten zu können. Alle Eltern werden gebeten, ihren Bedarf dort einzutragen und den Fragebogen bis Ende Juni an die Stadt zurück zu schicken. Auch Eltern, die keinen Platz benötigen, sollen daran teilnehmen. Eltern, die mehrere Kinder im Kitaalter haben, bekommen mehrere Fragebögen, die einzeln ausgefüllt werden sollen. Dem Begleitschreiben zum Fragebogen liegen auch die aktuellen Elternbeiträge bei. Fachdienstleiter Bernd Matuszek hofft auf eine möglichst umfassende Beteiligung der Eltern, um möglichst gut vorausplanen zu können.

Die erhobenen Daten werden vertraulich behandelt. Eine Verknüpfung der Antworten mit persönlichen Daten ist nicht möglich. Die Antworten ersetzen also nicht die Anmeldung zur Kinderbetreuung. Ansprechpartner bei der Stadt Beckum ist Bernd Matuszek, Fachdienstleiter Kinder-, Jugend- und Familienförderung, 02521 29-471, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

   

Finde uns auf Facebook

 
 
   
© www.neubeckum.de