Wetter  

 

Unwetterwarnungen

   

Besucher  

Heute 15248

Gestern 36078

Woche 197388

Monat 578868

Insgesamt 19370882

   

Erfolgreiche Veranstaltung beim TV05 Neubeckum

Neubeckum (mst). Bereits zum dritten Mal fanden die Tennis Junioren- und Seniorenstadtmeisterschaften der Stadt Beckum gemeinsam statt. Die Beckumer Tennisvereine TSG Beckum, TC Beckum, RW Vellern sowie der ausrichtende TV05 Neubeckum freuten sich über mehr als 75 Teilnehmer, die in insgesamt 15 Wettbewerben an den Start gingen. Nachdem die Vorrunden- und Halbfinalspiele in den zwei Wochen zuvor ausgetragen wurden, fanden die Endspiele am 22.9. auf der Tennisanlage des TV05 Neubeckum statt.

tvn18 Siegerehrung U15 Juniorinnen

Bei fast allen Wettbewerben gab es enge und spannende Spiele. Die zahlreichen Zuschauer konnten sich von der guten Vereinsarbeit überzeugen. Das Wetter machte den Veranstaltern erst bei der Siegerehrung einen Strich durch die Rechnung. Der Regen hielt aber Grigorios Salioras von der Sparkasse Beckum-Wadersloh sowie den Bürgermeister, Dr. Karl-Uwe Strothmann nicht davon ab, allen Gewinnern die Pokale und Preise zu überreichen. In Namen des Ausrichters dankte Michael Stichling dem Bürgermeister für seine passenden Worte und der Sparkasse für die Unterstützung, die auch für das nächste Jahr wieder zugesagt wurde. Abgerundet wurde die Veranstaltung mit einem Showmatch sowie einem großen Spanferkelessen, das von der Fleischerei Hemesath vorbereitet wurde.

Bei den U8 bis U12 Junioren wurden die Wettbewerbe in einer gemischten Jungen- und Mädchengruppe durchgeführt. Am Ende siegten Bennet Gundlach (TSG Beckum U8), Lenny Kutz (TV05 Neubeckum U10) sowie Tabea Richter (TSG Beckum U10). In den Endspielen der U15 Junioren setzten sich Steven Michel und Charlotte Schelt vom gastgebenden TV05 durch. Bei den U18 Juniorinnen trug sich mit Johanna Schelt ebenfalls eine Spielerin des Gastgebers in die Siegerliste ein. Das Finale der U18 Junioren gewann Gabriel Klovznik vom TC Beckum.

In der Damen-Konkurrenz dominierte Karina Weinert von der TSG Beckum, bei den Ü40 Damen gewann Claudia Stichling vom TV05 Neubeckum. Die Damen-Doppelkonkurrenzen gingen beide an die TSG Beckum: K. Weinert/N. Köpke (Damen) gewannen ihr Endspiel ebenso im Champions Tiebreak wie R. Petertonkoker/M. Vosswinkel (Damen 40/50).

Im Endspiel der Ü40 Herren Doppelkonkurrenz behielten Frank Witt und Martin Auer vom TV05 Neubeckum die Oberhand. Frank Witt siegte auch in der Einzelkonkurrenz und besiegte im Endspiel seinen Doppelpartner. Im Herren Doppel gewann das Vellerner Team T. Dominikowski/T. Volkmann den Wettbewerb souverän. Zu einer Überraschung kam es im Endspiel der Herren Konkurrenz. Im Endspiel besiegte Jan-Niklas Schlegel vom TV05 Neubeckum seinen Vereinskollegen Tobias Westarp und wurde erstmals Stadtmeister, und das hoch verdient.

tvn18 U10 Lenny Kutz tvn18 Herren Endspiel

Am Ende gingen 8 der 15 Stadtmeistertitel an den Gastgeber, fünfmal war die TSG Beckum erfolgreich und je einmal der TC Beckum sowie RW Vellern. Im Jahr 2019 werden die Stadtmeisterschaften von der TSG Beckum ausgetragen.

   

Finde uns auf Facebook

 
 
   
© www.neubeckum.de